Angebadet ist…

Nachdem Dori mit dem Wels gebadet hat, bin ich gestern mit einer Expride baden gegangen und habe eine weitere Kombo (Expride M plus Chronarch) versenkt. Ich kann’s nur empfehlen! Sehr erfrischend. Ggf. muss man nicht gleich eine Kombo auf den Gewässergrund schicken. Aber baden gehen bei Wassertemperaturen um 8 Grad ist ein echter Schocker! Sollte man mal gemacht haben, um mitreden zu können.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

4 Kommentare

  1. Hallo Johannes,

    hast Du Dein Equipment bergen können, oder liegen Ruten und Rollen noch am Gewässergrund?

    Wenn Du der Auffassung bist, dass Dir ein Taucher helfen könnte, dann melde Dich einfach!

    Mit der passenden Ausrüstung sind auch 8 Grad Wassertemperatur kein Thema! 😉

    Gruß

    Henrik

    • Johannes Dietel

      Ein Taucher könnte auf jeden Fall helfen. Das Gerät liegt auf 4 bis 5 m Wassertiefe. Noch ist es einigermaßen sichtig. Also wenn wir es angehen wollen, dann am besten bald. Das wäre na klar super. Ohne Flasche wirds aber wahrscheinlich nichts.

  2. Fabian Kleinegees

    Hi Hannes,

    bin nach Jahren mal wieder hier auf das Forum gestoßen. 🙂

    Ist mir leider auch schon passiert … damalige Wassertemperatur: 7°C *frostig*

    LG

    Fabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 1 =