Storm So-Run Joker Shad vs. Joker Vert – Tuning inklusive

Es gibt neue Mitglieder in der Gummifamilie von Storm. Zum einen den Storm Joker So-Run Shad und zum anderen den Storm Joker So-Run Vert.

Der erfahrene Gummifischer wird unschwer an der Bezeichnung bereits erkennen, wofür beide Gummivarianten stehen.

Schön das die Produktentwickler von Storm bei der Namensgebung den „Joker“ gleich mit eingebaut haben. Denn dem macht dieses neuartige Köderkonzept alle Ehre.

Der So-Run Joker Shad verfügt über einen großen Shad Tail. Shad steht für Schaufelschwanz . Sein Pendant der So-Run Vert besitzt einen V-Tail. Einen sogenannten V-Schwanz.

Zum Jiggen sind beide hervorragend geeignet. Wobei der Joker Vert auch beim vertikalen angeln, durch die Schwanzform, seine Vorzüge ausspielen kann.

Der Clou beider Ködervarianten ist, ihr könnt selbst über das Laufverhalten eures Storm Joker So-Run entscheiden. Denn beide verfügen jeweils über eine Membran. Beläßt man diese am Schwanz, sorgt das für ein eher langsames, ausgeglichenes und ruhigeres Laufverhalten. Entfernt ihr diese Membran wird daraus ein aktionsreicher, quirlieger und schneller Gummiköder. Ich persönlich finde das genial. Man kommt ständig in Situationen in denen man meint, der Köder läuft gut aber er könnte noch etwas Action am Schwanz vertragen. Mir fallen da spontan Winterköder mit wenig Aktion ein und Sommerköder die entsprechend mehr Druck unter Wasser machen sollten. Früher „schnitzte“ ich am Gummi, um den Schwanzbereich auszudünnen. Resultat war oftmals ein schnell abgebissener Schwanz, da die Stabilität des gesamten Köders unter der Maßnahme litt. Ab jetzt ist das nicht mehr nötig. Wenn man meint, es könnte etwas zackiger laufen, da die Räuber das gerade mögen, Membran entfernen und das Laufverhalten ist getunt. Ein Konzept bei dem der Angler sozusagen zwei gleiche Köder mit unterschiedlichem Lauf in der Box hat.

Die Storm So-run bestehen aus einer ausgewogenen Gummimischung. Schön weich für den guten Lauf aber doch etwas „aldente“ um möglichst vielen Attacken von Barsch und Zander zu widerstehen.

Erhältlich sind die So-Run in 4, 5 und 6 Inch. Sowie in sage und schreibe 16 Dekoren. Damit dürfte jede Situation bedient sein.

Mein derzeitiger Favorit ist der So-Run Joker Shad Größe 4 Inch in der Farbe Pro White & Limetreuse. Mit den 12,5cm passt er perfekt in das Beuteschema der Sommerräuber.

Einigen Zander hats auch gefallen.

Hier werden die Köder in bewegten Bilder vorgestellt:

Wer auf der Suche nach innovativen Ideen im Gummisegment ist, sollte sich die  Storm So-Run Joker einmal genauer ansehen. Leichter geht Ködertuning nicht.

Viel Spass und Erfolg damit.

Euer Eric

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 − vierzehn =