Mein “Killer” im Rapala Sortiment – der “BX Minnow”

Wenn die Wand im Angelladen voller Köder hängt, dann ist es nicht immer leicht den Überblick zu behalten. Was fängt, was fängt weniger? Wir alle kennen die “Fehlkäufe” von Ködern, die so toll im Angelladen aussahen, aber am Wasser dann doch nicht so der Bringer waren.

Heute möchte ich Euch mal kurz meinen derzeitigen “Barsch-Liebling” im Rapala Sortiment vorstellen – den “BX Minnow”!

BX_Minow_0004

Der “BX Minnow” ist ein (damals) neuartiger Wobbler. Er verbindet die Jahrzehnte alte Köderbaukunst von Rapala unter der Verwendung von Balsaholz mit moderner Köderbautechnik von heute und dem Einsatz von Kunststoffen. Der BX ist eine Mischung aus beiden – Kern aus Balsaholz und äußere Schale aus sehr haltbarem Co-Polymer. Diese Idee brachte dem Kleinen 2012 den Sieg in der Kategorie “best new hard lure” auf der EFTTEX 2012.

Damals erschien ein Model in 10cm mit einem Gewicht von 12 Gramm und einer Tauchtiefe von ca. 0.90m – 1.50m. Das ganze in ca. 9 Farben.

2016 ist ein weiteres Modell dazu gekommen – 7cm, 7 Gramm, 0.60m – 1.20m Tauchtiefe, 11 Farben.

BX_Minow_0007

BX_Minow_0006

Alles schön und gut, aber fängt das Teil auch?

Oh ja. Tut er. Richtig gut sogar. Kein anderer Rapala Barschwobbler hat jemals bei mir so gut Barsch gefangen, wie dieser. Das Teil ist der Hammer. Leicht getwitcht flitzt der Kleine schön zackig durchs Wasser. Vorher fliegt er aber erstmal richtig weit. Und gut aussehen tut er. Oh man, die Dekore in Verbindung mit der Lackierung bzw. diesem Kunststoff lassen den BX einfach richtig “strahlen”. Details wie Augen und Schuppen, aber auch dieser “Glossy-Effekt” kommen einfach richtig gut zum tragen.

BX_Minow_0002

An meinem Hausgewässer – ein kleinerer max. 2m tiefer Kanal – sind die Barsche nicht immer bzw.sogar oft weniger gut auf Wobbler gegenüber dem Gummifisch zu sprechen. Um so erstaunlicher war es für mich, das der BX hier richtig gut zugelangt hat. Der Kanal glänzt leider nicht mit holländischen Verhältnissen, aber dafür stimmt an manchen Tagen die Frequenz. Erstaunlich ist auch, dass der BX den Barschen so gut gefällt, dass sogar die kleinen (kaum doppelt so groß wie der Köder) Barsche gierig auf den BX waren. Ich würde jetzt gern tolle Fotos mit Monsterfischen zeigen. Hab ich aber nicht. Bei mir am Kanal ist es oft nicht anders, als bei vielen von Euch. Man muss nehmen, was da ist. Aber darüber freue ich mich trotzdem. Alles besser als Büro 😉

die Freude strahlt richtig aus meinem Gesicht ;-)

die Freude strahlt richtig aus meinem Gesicht 😉

BX_Minow_0008

BX_Minow_0009

Schaut Euch den “BX Minnow” beim nächsten Besuch im Angelladen mal genauer an. Und wenn Euch einer gefällt, dann sackt ihn ein. Ihr werdet es nicht bereuen.

Ich wünsche Euch etwas sehr, sehr Schönes. Und ich grüße Euch.

Tinsen