Testbericht Sustain

Die Hi-Power X Technologie aus dem Hause Shimano hat mich ja schon bei den Zodias Ruten überzeugt. So konnte ich es kaum abwarten die neuen Sustain AX Modelle, die mit eben dieser neuen Blanktechnologie ausgestattet sind, in den Händen zu halten.

Da ich auf den Bodden nicht rumspiele, hatte ich mich für das Spinning-Modell SSUSAX86XXHSS mit 2,59 m und 45-135 g Wurfgewicht entschieden. Diese Eigenschaften haben sich bereits bei der Biomaster Select Shad bewährt.

Bei den ersten Trockenübungen mit den Kollegen vom Team Boddenangeln zeigte sich, dass der Stock definitiv mächtig Dampf hat.

Kompromissloses schlichtes Design in schwarz mit silbernen Verzierungen passen sehr gute zur Sustain Rollenserie. Verbaut wurden hochwertige Komponenten wie der Ci4 Rollenhalter und Fuji Ringe, was die Rute sehr leicht macht.

Für den ersten Einsatz habe ich das gute Stück mit einer 5000er Sustain Rolle ausgestattet.

Vorgestellt hatte ich mir den Bereich der mittelschweren bis schweren Hechtangelei.

Also Shads ab 15cm mit Jiggewichten von 8 bis 30g. Ebenso sollte sie auch mit diversen Hardbaits klar kommen.

So ging es nun zum ersten Spot. Ein Gummifisch mit 20 cm sollte der erste sein, den die Rute vom Boot weg bugsieren sollte. Kein Problem. Ok dachte ich, jetzt einen 40iger Real Eel und auch das war kein Thema für den Stock. Dem Entsprechend erfüllte die Rute alle Erwartungen.

Wobei sich das wahre Gesicht einer Angel ja erst bei der Erkennung und Verwertung des Bisses zeigt.

In diesem Fall gab es „good modjo“ und gleich der erste Fisch mit dem neuen Stock war ein 117 cm Boddenkrokodil. In den nächsten Tagen folgten noch weitere schöne Fische wovon einige die magische Metermarke knacken konnten.

Fazit: Bisserkennung Top, Umsetzung des Anhiebes sehr nett und jederzeit Chef im Drill!

In diesem Sinne Petri Heil!

Christian Sill

www.bodden-angeln.de

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × fünf =