WPC Streetfishing Event 2015 – Rückblick

Die vier Tage in Hellevoetsluis vergingen wie im Fluge.

Kurz nach der Ankunft am Donnerstag und dem Treffen mit meinem Teamkollegen Arthur Langstraat, stand für die ersten zwei Tage intensives Testfischen auf dem Plan.

Dabei wurde dann auch ziemlich schnell klar, dass dies eine echt harte Nummer wird.

Die zu beangelnden Gewässerabschnitte waren durchweg recht flach. Das Wasser größtenteils sehr klar und die Sonne schien permanent. Also alles andere als optimale Verhältnisse.

Nach stundenlanger Gewässererkundung und zahllosen ausprobierten Ködern ging am Freitag dann ein guter Zander an das Band. Stieg allerdings auch kurz vor dem Kescher wieder aus. Arthur konnte mit Minigummis noch ein paar Grundeln überzeugen.

wpc2

Da die Hoffnung bekanntlich zuletzt stirbt, ging es Samstag trotzdem voll motiviert in den Wettbewerb. Die Bedingungen hatten sich natürlich zwischenzeitlich nicht geändert und es lief wie an den Vortagen weiter. Arthur konnte im Laufe des Tages mit seinem Rapala Wobbler eine richtig große Hechtmutti überzeugen. Im Drill lief anfangs alles normal. Am Kescher verfing sich eine Drillingsflunke im Keschernetz und nach einem starken Kopfschlag verabschiedete sich die Hechtdame. Was für ein Pech. Nachmittags gelang es mir noch auf wundersame Weise zwei Minibarsche um die 16cm raus zu zuppeln. Mit den beiden waren wir zum Glück entschneidert und legten keine Nullnummer hin.

wpc3

Es gibt diesen Spruch: ” Dabei sein ist Alles”. Ich finde der trifft es genau auf den Punkt. Es lief im Ergebnis zwar sehr schlecht. Aber die Eindrücke die ich in Holland sammeln durfte, sind einfach unvergesslich. Ich hatte die Möglichkeit einen großen Teil der Shimanofamilie kennen zu lernen. Tolle Menschen die alles für unsere gemeinsame Passion geben. Viele interessante Gespräche um Produkte und Hintergründe, die später am Wasser helfen werden. An der Stelle möchte ich mich bei Shimano herzlich für die Unterstützung bedanken.

wpc4

Grüße an Arthur Langstraat und das Shimano – Rapala – Team. Ich freue mich auf ein Wiedersehen.

wpc1

Euer Eric

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 + fünfzehn =